Vita

Ich bin Jahrgang 1948.

Schon seit meiner Jugend habe ich mich künstlerisch betätigt. Ich kann mich daran erinnern, dass ich bereits 1970 - als Aufnahmeprüfung für ein Architekturstudium - eigene Skizzen, Bilder und Skulpturen einreichen mußte.

Aus verschiedenen Gründen wurde ich dann nicht Architekt sondern Sonderschullehrer.

Während meiner 36 jährigen Dienstzeit habe ich stets künstlerische Aktionen initiiert, um meine Schüler für Schule zu begeistern und für das Lernen zu motivieren.

Privat habe ich in dieser Zeit auch einige Kunstrichtungen ausprobiert: angefangen bei der Aquarell- und Ölmalerei, Bleistiftzeichnungen über Ton- und Keramikarbeiten bis hin zur Bildhauerei.

Ich wurde Mitglied im Kunstkollektiv Losser und schloss mich einer Kunstgruppe an, in der "normale" und geistig behinderte Menschen gemeinsam bildhauern. 

Seit einigen Jahren bin ich Mitglied der Künstlergruppe "Kunstenaars Losser"